Radfahr-Trainer

Der Sportwissenschaftler Prof. Dr. Arnd Krüger hat zusammen mit der AOK und der Gesellschaft für Gesundheit & Prävention das Programm Sattelfest entwickelt. Er steht dem Team als Berater zur Verfügung und nach seinem Trainingskonzept wurde der Online-Trainer programmiert.

"Radfahren ist eine ideale Ausdauersportart für jedermann" – so Prof. Arnd Krüger. "Fast jeder kann Radfahren, fast jeder hat ein Fahrrad. Radfahren ist bei jung und alt beliebt. Das sind ideale Voraussetzungen, um darauf aufzubauen und mit relativ wenig Aufwand und viel Spaß die persönliche Fitness und Ausdauer nachhaltig zu verbessern.“

Ruhiges Ausdauertraining stärkt das Herzkreislauf- und Immunsystem, hält die Gefäße elastisch und schmiert die Gelenke, stärkt die Knochen, regelt den Blutdruck und Blutzuckerspiegel, senkt Cholesterin, sensibilisiert für eine gesündere Ernährung. Auch zum Abnehmen ist Radfahren, neben Walking und ruhigem Jogging, hervorragend geeignet. Es trainiert die Fettverbrennung, reduziert und stabilisiert das Körpergewicht und baut auf natürliche Art und Weise die Stresshormone ab. In jedem Alter bedeutet das Training eine erheblich verbesserte Lebensqualität und neuere Forschungen bescheinigen Ausdauersportlern sogar eine um einige Jahre verlängerte Lebensdauer. Die Technik für das Training ist einfach. Man benötigt ein verkehrssicheres Fahrrad und einen Helm, aber keine Hallen oder Übungsplätze, sondern trainiert in der freien Natur, alleine oder in geselliger Runde. Radfahren ist zeiteffizient und umweltfreundlich. Man kann es beinahe überall und mit der richtigen Funktionskleidung selbst bei schlechtem Wetter ausüben. Fahren Sie ab und viel Spaß beim Einstieg!"

Portrait Prof. Dr. Arnd Krüger:

Professor Dr. Arnd Krüger ist erfahrener Leistungssportler und war 1968 Olympiateilnehmer in Mexico City (1500 m Lauf). Er studierte Geschichte, Englisch, Philosophie und Sport in Köln, Mainz und Los Angeles. Arbeitete zunächst beim Deutschen Sportbund und der PH Berlin und lehrte ab 1978 Sportgeschichte und Trainingslehre an den Universitäten Hamburg und Göttingen. In seiner Freizeit ist er als Fahrradfahrer und Jogger viel unterwegs.